Kalter Braten mit mediterraner Kräutermayonnaise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Eidotter
  • 400 ml Rapsöl
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 EL Sherryessig
  • 1 Zitrone
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 0.5 Bund Kerbel
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 50 g Kapernbeeren
  • 1 Fleischtomate
  • 1 Ei
  • 600 g Schweinerücken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl

In einer Backschüssel die Dotter cremig rühren. Raps- und Olivenöl erst einmal tropfenweise, später in einem dünnen Strahl unter durchgehendem Rühren einlaufen. Die Majo mit Essig, Zitronenabrieb und ein wenig Saft einer Zitrone würzen.

Die Küchenkräuter und die Kapernbeeren klein hacken und in die Majo Form. Der Paradeiser mit heissem Wasser blanchieren (überbrühen), abziehen und kleinwürfelig schneiden.

Das gesamte Ei 10 Min. hart machen, abschrecken, von der Schale befreien und mit einem Eierschneider zweimal schneiden, so dass kleine Würfel entstehen. Ei- und Tomatenwürfel unter die Kräutermayonnaise heben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Schweinerücken mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Bratpfanne von allen Seiten in Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl anbraten. Anschliessend im Backrohr bei 160 °C rösten, bis eine Kerntemperatur von 60 °C erreicht ist (ca. 45 min).

Nach dem Abkühlen den Braten aufschneiden und mit der Kräutermayonnaise zu Tisch bringen.

ml

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalter Braten mit mediterraner Kräutermayonnaise

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche