Lasagne a la Nella Bella

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Lasagne, weiß oder grün
  • 100 g Sbrinz; zum Bestreuen
  • Butterflöckchen

Für Den Sugo:

  • 500 g Faschiertes, dreierlei
  • 1 EL Butterschmalz
  • 2 lg Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 100 ml Rotwein
  • 0.5 Staudensellerie (fein geschnitten)
  • 0.5 Karotte; feingeschnitten
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 1000 g Pelati
  • 2 Bouillonwürfel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • Basilikum

Béchamel:

  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 1 sm Zwiebel; mit
  • 2 Nelken; besteckt
  • Salz
  • Pfeffer

Ein herrliches Rezept mit Rotwein!

Das Fleisch mit Knoblauch und Zwiebeln kurz in der Butterschmalz anbraten. Mit Rotwein löschen und alle andern Ingredienzien beifügen.

Gut vermengen und auf kleinem Feuer wenigstens 3 Stunden bei geschlossenem Deckel leicht wallen.

Béchamel: Die Butter zerrinnen lassen. Das Mehl hinzufügen und unter Rühren leicht weichdünsten, ohne Farbe annehmen zu. Die Milch nach und nach beigeben, gut umrühren, bis eine sämige Sauce entsteht, Die Zwiebel beigeben, würzen und die Sauce zehn Min. leicht wallen.

Einfüllen in eine feuerfeste geben: Unterste Schicht eine Lage Béchamelsauce - dann eine Schicht Lasagne - Sugo - Lasagne - Béchamelsauce - Lasagne - Sugo - Lasagne Béchamelsauce, etc. Am Ende Sugo und obenauf die übrige Béchamelsauce. Mit ausreichend Sbrinz überstreuen und die Butterflöckchen darüber gleichmäßig verteilen.

Anschliessend für Dreissig Min. in den 180 bis 200 Grad heissen Herd schieben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Lasagne a la Nella Bella

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 04.12.2015 um 08:05 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche