schnelle Garnelen-Pfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 8 Riesengarnelen (roh)
  • 1 Chilischote (rot)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Scheiben Ananas (aus der Dose)
  • 2 Jungzwiebel (nur das Grün)
  • 1/2 Bund Petersilie (frisch, glatt)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Gemüsesuppe (Pulver oder Würfel)
  • 2 EL Ananassaft
  • 50 ml Weißwein
  • Slaz, Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 TL Sambal Oelek (falls schärfer gewünscht)

Für die schnelle Garnelen-Pfanne zunächst Garnelen waschen und trocken tupfen. Ebenfalls Chilli waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden.

Die Ananas in grobe Fruchtstücke schneiden, Jungzwiebel waschen und in feine Ringe schneiden. Petersilie grob hacken,  Knoblauchzehe schälen, fein schneiden oder pressen.

Nun in einer beschichteten Pfanne das Olivenöl heiß werden lassen und Knoblauch und Chilli darin andünsten. Garnelen hinzugeben und 2-3 Minuten anschwitzen, bis sie die typische Farbe von gegarten Garnelen annehmen.

Das Ganze mit Wein ablöschen und Suppe, Ananassaft und Ananasstücke beifügen. Bei kleiner Hitze 2 Minuten durchziehen lassen.

Auf Teller anrichten und vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

Tipp

Wer die schnelle Garnelen-Pfanne ein wenig schärfer mag, rührt zusätzlich noch 1 TL Samba Oleg bei, bevor die Garnelen abgelöscht werden.

Für das Gericht KEINE frische Ananas verwenden, denn die Fruchtsäure verdirbt den Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare7

schnelle Garnelen-Pfanne

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 31.12.2015 um 16:07 Uhr

    sieht toll aus

    Antworten
  2. ressl
    ressl kommentierte am 27.11.2015 um 06:11 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. szb
    szb kommentierte am 03.09.2015 um 17:32 Uhr

    Auch super

    Antworten
  4. rickerl
    rickerl kommentierte am 12.05.2015 um 08:44 Uhr

    sieht toll aus

    Antworten
  5. annie08
    annie08 kommentierte am 12.03.2015 um 15:43 Uhr

    uhmmmm

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche