Johannaschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Stk. Eiklar
  • 150 g Kristallzucker
  • Vanillezucker
  • 200 g Nüsse (gerieben)
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 50 ml Schlagobers

Für die Johannaschnitten die Eiklar mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen und zum Schluss vorsichtig die Nüsse unterheben. Die Masse in einen Spritzsack füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen.

Mit einem Teelöffel in der Mitte Rillen ziehen und bei 180 °C ca. 20 Minuten backen. Zum Schluss die Schokolade erweichen und den Schlagobers unterrühren.

Die Schokomasse auf die ausgekühlte Masse in die Rillen spritzen. Wenn die Schokolade ausgekühlt ist, in ca. 2,5 cm dicke Stücke schneiden.

Tipp

Die Johannaschnitten kann man mit geriebenen Mandeln oder mit geriebenen Haselnüssen machen. Statt der Schokofüllung ist auch Vanillecreme möglich. Eignet sich auch super zur Verwertung von übriggebliebenen Eiklar.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Johannaschnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche