Joghurt-Obers-Torte mit Früchten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 40 g Mehl
  • 40 g Stärkemehl
  • 75 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Becher Naturjoghurt
  • 75 g Zucker
  • 150 ml Schlagobers
  • 1 TL Vanillezucker
  • Halbe Orange (nach Geschmack)
  • 3 Blätter Gelatine
  • Früchte (nach Wahl)

Für die Joghurt-Obers-Torte in einer Schüssel Zucker und Eigelb miteinander verrühren. Dann das Eiweiß und das Mehl unterheben und in eine kleine Springform geben.

Bei 200 °C für 10 bis 15 Minuten herausbacken. Danach den Teig auskühlen lassen. Für die Creme, das Joghurt, den Zucker und den Vanillezucker miteinander verrühren. Orangensaft unterheben.

Die Gelatine nach Packungsanweisung auflösen. Zuerst ein paar Löffel Creme in die Gelatine geben und verrühren. Danach die Gelatine in die Joghurtcreme hineingeben und gut verrühren.

Am Schluss das geschlagene Obers unter die Masse heben. Danach die Creme auf den ausgekühlten Boden geben und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Tag Früchte (nach Wahl) mit ein wenig Zucker vermischen und die Torte damit garnieren.

Tipp

Die Joghurt-Obers-Torte kann man immer nach Saison passend belegen. Alles ist möglich. Auch gehobelte Mandeln oder andere Nüsse oder Pistazien geben der Torte noch einen nussigen Touch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Joghurt-Obers-Torte mit Früchten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche