Hühnersuppe mit Kokosmilch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Zwiebeln
  • 3 Karotten
  • 30 g Butter
  • 1 Suppenhuhn
  • Salz
  • 100 g Reis
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 TL Lustgewürz
  • 2 Dotter
  • 2 EL Schlagobers
  • einige Blätter Koriander

Für die Hühnersuppe mit Kokosmilch die Zwiebeln und die Karotten schälen und in Würfel schneiden. Die Butter in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Die Karotten und das Suppenhuhn dazugeben und so viel Wasser angießen, bis das Huhn bedeckt ist. Salzen, zum Kochen bringen und etwa 1 Stunde köcheln lassen.

Inzwischen den Reis in Salzwasser halb gar kochen, abgießen und abtropfen lassen.

Das Huhn aus der Suppe heben. Häuten, entbeinen und das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

Die Suppe durch ein Sieb passieren und das Fett abschöpfen. Die Kokosmilch unterrühren, den Reis und das Fleisch in die Suppe geben. Mit Lustgewürz würzen und bei kleiner Hitze noch etwas köcheln lassen.

Die Suppe vom Herd nehmen. Die Dotter mit dem Schlagobers verquirlen und unter die Suppe ziehen.

Hühnersuppe mit Kokosmilch portionsweise mit den Korianderblättern garniert servieren.

Tipp

Hühnersuppe mit Kokosmilch wärmt herrlich im Winter.

Eine Frage an unsere User:
Welches Gemüse können Sie noch für diese Suppe empfehlen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
33 36 8

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare56

Hühnersuppe mit Kokosmilch

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 14.03.2017 um 23:40 Uhr

    Bambussprossen, Erbsen, Judasohren

    Antworten
  2. schneiderel
    schneiderel kommentierte am 04.03.2017 um 10:55 Uhr

    Sellerie

    Antworten
  3. Illa
    Illa kommentierte am 16.02.2017 um 19:00 Uhr

    getrocknete Paradeiser

    Antworten
  4. Pandi
    Pandi kommentierte am 08.02.2017 um 21:14 Uhr

    Bambussprossen passen sicher gut und auch Schwammerl, Kukuruz, eventuell Erbsen

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche