Hühnersuppe mit Glasnudeln und Sojabohnensprossen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hühnerflügerl
  • 2 Hühnerkeulen
  • Hühnerrücken nach Belieben
  • 200 ml Kokosmilch
  • 125 g Glasnudeln
  • 1 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Handvoll Sojabohnensprossen
  • Chilipulver
  • 2,5 EL Helle Sojasauce
  • 1 Stange Zitronengras
  • 1 TL Koriander und Kümmel
  • 1/2 Stange Zimt
  • Salz, Pfeffer
  • Sweet Chilisauce und Koriandergrün zum Garnieren

Den Knoblauch und die Zwiebel hacken und mit etwas Salz auf einem Schneidbrett mit einem Messer zu einer Paste zerdrücken. Die Hühnerteile in einem Topf mit reichlich Wasser und Kokosmilch bedecken. Zwiebel-Knoblauch-Paste, Koriander, Kümmel, Zimtstange, Zitronengras, Salz sowie eine Prise Pfeffer zugeben und das Hühnerfleisch bei mittlerer Hitze 45-60 Minuten weich kochen. Herausheben, kurz überkühlen lassen, das Fleisch auslösen und warmstellen. Die Suppe abseihen und in einem Topf bei niedriger Hitze köcheln lassen. Währenddessen die Glasnudeln nach Anleitung quellen lassen bzw. weich kochen. Abseihen, abschrecken und mehrmals durchschneiden. Nun Hühnerfleisch und Sojasprossen in die Suppe geben und mit Chili, Sojasauce, Salz sowie Pfeffer abschmecken. In den Suppenschalen zunächst die Nudeln verteilen und dann mit der Hühnersuppe aufgießen. Mit Sweet Chilisauce und Koriandergrün garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 0 0

Kommentare14

Hühnersuppe mit Glasnudeln und Sojabohnensprossen

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 18.12.2015 um 14:19 Uhr

    klingt lecker -- allerdings lieber mit Brühe .. Kokosmilch ist nicht so meines ..aber Danke für das Rezept

    Antworten
  2. rickerl
    rickerl kommentierte am 25.09.2015 um 13:53 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. Illa
    Illa kommentierte am 09.07.2015 um 15:26 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Liz
    Liz kommentierte am 02.07.2015 um 09:24 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  5. yoyama
    yoyama kommentierte am 08.01.2015 um 17:03 Uhr

    köstlich !

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche