Hadnkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 4 Stk. Eier
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 20 dag Hadnmehl
  • 10 dag Weizenmehl
  • 20 dag Zucker
  • 20 dag Walnüsse (gerieben)
  • 1/8 l Öl
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 2 Becher Schlagobers
  • 1 Pkg. QimiQ
  • 1 Pkg. Sahnesteif
  • 1 Glas Preiselbeermarmelade

Für den Hadnkuchen die Eier und Zucker mit dem Mixer schaumig schlagen. Die restlichen Zutaten nach und nach dazugeben und 
schaumig rühren.

Auflaufform mit Butter bestreichen und bemehlen. Die Masse einfüllen und bei 180°C etwa 45 Minuten backen.

Stürzen, erkalten lassen, einmal durchschneiden und den Boden mit der Hälfte der Preiselbeermarmelade bestreichen.

Schlagobers schlagen, mit Quimiq, Sahnesteif und Zucker verrühren.

Die Masse halbieren, zum einen Teil die restliche Preiselbeermarmelade dazu rühren und damit den Kuchen füllen.

 

Mit dem restlichen Teil des Schlagobers den Hadnkuchen außen verzieren.

Tipp

Man kann für den Hadenkuchen auch Leicht-Schlagobers verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Hadnkuchen

  1. gaby1962
    gaby1962 kommentierte am 12.11.2016 um 09:41 Uhr

    Was ist Hadnmehl?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte