Granatapfeltörtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für den Biskuitteig:

Für die Creme:

  • 3 Stk. Granatäpfel (250 ml, der Saft davon)
  • 5 EL Zucker
  • 100 ml Schlagobers
  • 300 g Magerjoghurt
  • 5 Blatt Gelatine

Für die Dekoration:

  • 150 ml Schlagobers
  • 1/2 Pkg. Sahnesteif
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • Granatapfelkerne

Für die Granatapfeltörtchen den Ofen auf 180 °C Grad Ober-/Unterhitze aufheizen. Die Eier trennen, mit Eiklar und einer Prise Salz Schnee schlagen, Zucker unterrühren,dann Dotter langsam einrühren.

Zuletzt Mehl mit Backpulver unterheben und in einer kleinen eckigen Form, ca. 28x23 backen. Für die Creme die Granatäpfel entsaften. Dabei einige Kerne zur Seite geben und für die Dekoration aufheben.

3 EL vom Granatapfelsaft in einen Topf geben. Den restlichen Saft mit Joghurt und Zucker verrühren. Gelatine in kaltem Wasser 5 Minuten einweichen, ausdrücken und in den Topf geben.

Langsam erhitzen, bis die Gelatine schmilzt und leicht raucht. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen und zügig unter die Joghurtmasse rühren. Im Kühlschrank ein wenig anziehen lassen.

In der Zwischenzeit den Schlagobers steif schlagen. Danach in die Joghurtmasse rühren und auf den ausgekühlten Biskuit streichen. Wieder in den Kühlschrank geben, bis die Schicht fest wird.

In der Mitte auseinander schneiden und auf die andere Schicht legen. Nun die Törtchen in Würfelform schneiden. Schlagobers mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und verzieren.

Zum Schluß noch ein paar Granatapfelkerne darüberstreuen.

Tipp

Wer keine kleine Form für die Granatapfeltörtchen hat, kann entweder ein normales Backblech mit Alufolie abtrennen, oder man nimmt einfach eine Tortenform. Zum Entsaften der Granatäpfel kann man sie mit Druck rollen bis man die Kerne platzen spürt und dann ein Loch hineinsticht und ausdrückt. Aber Vorsicht spritzt sehr!! Achtung auch bei sehr trockener Schale, da kann sie beim Rollen platzen. Am Besten auch noch ein Sieb unterhalten, da meistens Kerne mitkommen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 8 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Granatapfeltörtchen

  1. FräuleinK.
    FräuleinK. kommentierte am 20.10.2016 um 10:28 Uhr

    Für die "Faulen" - Granatapfelsaft kann man bereits fertig kaufen!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche