Lebkuchen-Koch mit Nougatsauce und Granatapfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Lebkuchen-Koch:

  • 4 Eier
  • 80 g Kristallzucker
  • 80 g Butter (flüssig)
  • 40 g Walnüsse (gerieben)
  • 40 g Brösel
  • 1 Orange (Schalenabrieb)
  • 1/2 TL Vanillezucker
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1 Prise Salz
  • 1 Schuss Rum

Für die Nougatsauce:

  • 200 g Nougat
  • 125 ml Schlagobers

Für das Lebkuchen-Koch mit Nougatsauce und Granatapfel zunächst Backrohr auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen, ca. 1500 ml Wasser zum Kochen aufstellen.

Eier trennen, Dotter mit Orangenabrieb, Salz und Vanillezucker sehr schaumig schlagen. Eiklar und Zucker zu sehr festem Schnee schlagen. Formen mit Butter ausstreichen und mit Brösel stauben.

Walnüsse mit den restlichen Bröseln und Lebkuchengewürz vermischen.

Eine Hälfte Eischnee zügig unter die Dottermasse heben, Nussmischung unterrühren, restlichen Eischnee sowie flüssige Butter und evtl. einen Schuss Rum unterrühren. Die Formen zu ¾ mit der Masse befüllen und in eine feuerfeste Form stellen. Kochendes Wasser ungefähr 2 cm in die Form füllen und im Wasserbad ca. 50 Minuten im Backrohr garen.

Schlagobers aufkochen, kleingeschnittenes Nougat einrühren und vom Herd nehmen. Unter Rühren (im kalten Wasserbad) etwas abkühlen lassen.

Granatapfel rundum vorsichtig einschneiden, brechen und vorsichtig die Kerne aus den Kammern lösen. Dabei immer wieder die weiße Haut entfernen um besseren Zugang zu den Kernen zu erhalten. Mit Gefühl arbeiten!

Lebkuchen-Koch aus den Formen stürzen, mit lauwarmer Nougatsauce übergießen und mit den Granatapfelkernen bestreut servieren.

Tipp

Das Lebkuchen-Koch mit Nougatsauce und Granatapfel eignet sich hervorragend als Weihnachtsdessert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 7 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare26

Lebkuchen-Koch mit Nougatsauce und Granatapfel

  1. autumn
    autumn kommentierte am 02.01.2016 um 00:50 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. mai83
    mai83 kommentierte am 27.12.2015 um 18:40 Uhr

    tolles Dessert

    Antworten
  3. alex64
    alex64 kommentierte am 26.12.2015 um 08:53 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  4. anni0705
    anni0705 kommentierte am 26.12.2015 um 08:38 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. barnas
    barnas kommentierte am 25.12.2015 um 13:56 Uhr

    ausgezeichnet

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche