Grammelpogatscherl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

  • 1/2 kg Mehl (glatt)
  • 1/4 kg Grammeln
  • 1 Pkg Trockengerm
  • 2 Stk Eidotter
  • 3 EL Sauerrahm
  • 2 EL Weisswein
  • 1,5 TL Salz
  • Etwas Milch
  • 1/2 EL Kristallzucker

Für die Grammelpogatscherl alle Zutaten vermengen und zu einem Teig kneten. 1/2 Stunde rasten lassen.

Teig auswalken und wie beim Blätterteig wieder zusammenschlagen und wieder 1/2 Stunde rasten lassen.

Anschließend Teig ca. 2 cm dick auswalken und Pogatscherl ausstechen. Mit verquirltem Ei bestreichen und die Grammelpogatscherl bei 200 Grad ca. 12 Minuten backen.

Tipp

Die Grammelpogatscherl können warm oder auch kalt genossen werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
14 4 1

Kommentare14

Grammelpogatscherl

  1. Marlies Maaß
    Marlies Maaß kommentierte am 07.11.2016 um 16:21 Uhr

    ... bitte helft mir mal , was sind denn Grammeln ?

    Antworten
    • 01gk01
      01gk01 kommentierte am 07.11.2016 um 16:41 Uhr

      Weißer Rückenspeck vom Schwein, in Würfel geschnitten und geröstet bis die Stücke knusprig sind, was übrig bleibt sind Grammeln und Schmalz

      Antworten
  2. Eqomizey
    Eqomizey kommentierte am 11.08.2016 um 09:59 Uhr

    mir hat einmal eine erfahrene Köchin im Burgenland auch dazu geraten, grammelschmalz zu verwenden. ich liebe ganz einfach grammelpogatscherl!

    Antworten
  3. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 02.03.2016 um 12:53 Uhr

    mit einem Sauerrahm Schnittlauch Dip .. köstlich

    Antworten
  4. lydia3
    lydia3 kommentierte am 17.01.2016 um 10:42 Uhr

    etwas Grammelschmalz dazu , wird noch besser

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche