Grammelknödel aus Erdäpfelteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Grammelknödel erst den Erdäpfelteig wie beschrieben zubereiten und rasten lassen.

Für die Fülle geschnittene Zwiebeln in heißem Schmalz anrösten. Mit den Grammeln vermengen und mit Semmelbröseln binden. Kräftig mit Salz, Pfeffer, Majoran und Knoblauch abschmecken. Kalt stellen.

Aus der Masse kleine Kugeln formen und diese etwas anfrieren lassen. Erdäpfelteig zu einer Rolle formen und eventuell nochmals kurz rasten lassen.

In 8 Teile aufteilen und diese flach drücken. Grammelfülle auflegen, rundum gut mit Teig umhüllen und zu schönen Knödeln formen. In Salzwasser (anfangs zugedeckt) ca. 10-15 Minuten wallend kochen lassen.

Herausheben, mit Grammelschmalz begießen und anrichten.

Tipp

Die Grammelknödel mit warmen Sauerkraut servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare9

Grammelknödel aus Erdäpfelteig

  1. KarinD
    KarinD kommentierte am 19.01.2016 um 18:12 Uhr

    sehr lecker auch zum Gulasch

    Antworten
  2. barnas
    barnas kommentierte am 10.11.2015 um 16:47 Uhr

    sündhaft gut

    Antworten
  3. herbstmensch
    herbstmensch kommentierte am 27.09.2015 um 17:31 Uhr

    gut

    Antworten
  4. zorro20
    zorro20 kommentierte am 20.03.2015 um 11:00 Uhr

    das schmeckt

    Antworten
  5. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 17.01.2015 um 19:43 Uhr

    mag ich sehr gern, schmeckt auch in der überbackenen Version sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche