Geschmortes Kaninchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Die Kaninchenteile abspülen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Die Tomaten kurz überbrühen, schälen, entkernen und würfelig schneiden. Die Knoblauchzehen in Scheiben schneiden und gemeinsam mit Olivenöl, Butter, Rosmarin, Thymian, Salbei- und Lorbeerblättern in einem Schmortopf erhitzen. Die Kaninchenteile zugeben und rundum scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen. Den Weißwein zugießen, kurz aufkochen, die Tomaten zugeben und alles auf kleiner Flamme zugedeckt ca. 45 Minuten schmoren. Bei Bedarf zwischendurch noch etwas Wein nachgießen. Die Pinienkerne kurz ohne Fett anrösten und erst unmittelbar vor dem Servieren mit der Petersilie unterrühren.

Tipp

GARUNGSZEIT: ca. 45 Minuten
BEILAGENEMPFEHLUNG: Rosmarinkartoffeln oder gebratene Polentascheiben

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Geschmortes Kaninchen

  1. Sha Na
    Sha Na kommentierte am 27.11.2015 um 20:45 Uhr

    sehr gutes rezept !

    Antworten
  2. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 08.08.2015 um 08:15 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Gast kommentierte am 23.10.2009 um 19:13 Uhr

    very good !!!!!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche