Geschmorter Ofenkürbis mit Fenchel und Blauschimmelkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schneiden Sie den Kürbis in 2 cm breite Spalten. Sobald Sie ihn geschält und entkernt haben, würzen Sie ihn mit Zitronensaft, Zimt und Pfeffer. Dann braten Sie den Kürbis auf einem Blech, das mit einer (mit Olivenöl bestrichenen) Alufolie ausgelegt ist, 15−20 Minuten bissfest. Achten Sie darauf, dass das Rohr auf 170 °C vorgeheizt ist.

Die Fenchelknollen schneiden Sie in Streifen und beträufeln diese mit Zitronensaft. Nach 10 Minuten Bratzeit legen Sie den Fenchel zum Kürbis auf das Blech und lassen alles fertig schmoren.

Honig mit Zitronensaft verrühren, Kürbis und Fenchel auf dem Teller anrichten und mit Zitronensoße und Kürbiskernöl beträufeln. Den in Stücke gebrochenen Käse legen Sie auf den heißen Kürbis. Zum Dekorieren eignen sich besonders gut Kürbiskerne und Kresse.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 2 0

Kommentare10

Geschmorter Ofenkürbis mit Fenchel und Blauschimmelkäse

  1. julielovesmango
    julielovesmango kommentierte am 03.12.2015 um 22:12 Uhr

    wow klingt extrem lecker

    Antworten
  2. julebo
    julebo kommentierte am 07.11.2015 um 14:48 Uhr

    toll

    Antworten
  3. KarliK
    KarliK kommentierte am 04.11.2015 um 13:32 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. retire
    retire kommentierte am 27.10.2015 um 14:35 Uhr

    gespeichert

    Antworten
  5. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 20.09.2015 um 20:31 Uhr

    ein wunderbares Gericht für einen Abend mit Freunden

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche