Gemüsenuggets aus der Heißluftfritteuse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Gemüsenuggets aus der Heißluftfritteuse zunächst die Erdäpfel schälen und ca. 20 Minuten in heißem Wasser kochen. Das Tiefkühlgemüse mit wenig Wasser kochen.

Sobald die Erdäpfel gar sind, durch eine Kartoffelpresse drücken oder mit einer Küchenreibe grob zerreiben. Gemüse, Ei und Mehl dazugeben, salzen und pfeffern.

Zu einer rechteckigen Masse formen. Aus der Masse rechteckige Nuggets schneiden.

Jedes Laibchen zunächst in Mehl wenden, durch die verquirlten Eier ziehen und in Bröseln wälzen.

Die Gemüsenuggets aus der Heißluftfritteuse mit etwas Öl bestreichen, in der Philips Airfryer Heißluftfritteuse für 15 bis 20 Minuten bei 180 °C backen.

Tipp

Gemüsenuggets aus der Heißluftfritteuse am besten mit einem Dip servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 8 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche