Cookiemonster Cake Pops

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

  • 500 g Schokokuchenbrösel
  • 170 g Frischkäse
  • 1 EL Rum (für Kinder alternativ Orangensaft)
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 200 g Marzipan-Zucker-Masse
  • 100 g Kokosraspeln
  • blaue Lebensmittelfarbe
  • 12 Minicookies
  • 24 Holzspießchen

Für die Cookiemonster Cake Pops die Kuchenbrösel mit dem Frischkäse und dem Rum gut vermischen und kalt stellen. Die Kokosflocken mit der blauen Lebensmittelfarbe vermischen, bis sie die gewünschte Farbe haben und etwas trocknen lassen.

Aus der Marzipanmasse 48 leicht unterschiedlich große Augen formen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen. Mit einem Teil der geschmolzenen Schokolade Pupillen auf die Marzipanaugen malen. Aus der Kuchenmasse 24 Kugeln formen und in den Kokosraspeln wälzen.

Die Holzspieße ca. 1 cm in die Schokolade tauchen und in die Kuchenkugeln stecken. Schokolade hart werden lassen. Die Augen mit der Unterseite leicht in die Schokolade tauchen und auf die Cake Pops setzen. Schokolade hart werden lassen. Die Minicookies halbieren und mit der Schokolade fest an den Cookiemonster Cake Pops anbringen.

Tipp

Wenn man während der Herstellung der Cookiemonster Cake Pops (jetzt im Winter) das Fester offen lässt, dann wird die Schokolade schneller fest und die Münder und Augen halten besser. In der warmen Jahreszeit würde ich empfehlen die Schokolade leicht auskühlen zu lassen, bis sie gerade noch flüssig ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare22

Cookiemonster Cake Pops

  1. soraja29
    soraja29 kommentierte am 09.11.2015 um 16:02 Uhr

    Sehen super aus

    Antworten
  2. melos
    melos kommentierte am 04.11.2015 um 14:00 Uhr

    toll

    Antworten
  3. MJP
    MJP kommentierte am 07.10.2015 um 10:02 Uhr

    Die sehen wunderschön aus, von mir ***** !

    Antworten
  4. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 29.07.2015 um 20:22 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. obelixxl1
    obelixxl1 kommentierte am 20.03.2015 um 23:21 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche