Gegrillte Koteletts und Keulensteaks von dem Neuseeland- Lamm mit Rohkostsalat und Tzatziki

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Neuseeland-Lammkoteletts
  • 4 Neuseeland-Lammkeulensteaks
  • Olivenöl
  • Salz
  • Roter und grüner Pfeffer aus der Mühle
  • Frischer Rosmarin und Thymian
  • 1 Chilisosse
  • 1 Pk. Pfeffer (grün)
  • 200 g Karotten
  • 200 g Brokkoli
  • Pfeffer
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 1 Gurke (frisch)
  • 1 sm Zwiebel
  • 300 g Vollmilchjoghurt
  • 100 g Vollmilchquark
  • 1 Knoblauchzehen (eventuell mehr)

1. Das tiefgefrorene Neuseeland-Lamm eine Nacht lang im Kühlschrank entfrosten. Die Koteletts und Keulensteaks mit wenig Olivenöl bestreichen. Mit Salz, rotem und grünem Pfeffer aus der Mühle, Thymian und Rosmarin würzen und in etwa Sechs bis zehn min grillen. Die Chilisosse mit grünen Pfefferkörnern vermengen und dazureichen.

2. Für den Blattsalat die Karotten in Stifte reiben und den Brokkoli in kleine Rosen zerteilen, vermengen. Die Soße aus 200 g Joghurt Vollmilch-Joghurt, Salz, schwarzem Pfeffer und ein klein bisschen Zitrone drübergeben. Für das Tzatziki die Gurke von der Schale befreien, entkernen und fein reiben. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Den übrigen Joghurt mit Topfen vermengen, Gurke und Zwiebel unterziehen und mit Pfeffer, Salz, Knoblauch und Saft einer Zitrone nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gegrillte Koteletts und Keulensteaks von dem Neuseeland- Lamm mit Rohkostsalat und Tzatziki

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche