Gegrillte Forelle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die gegrillte Forelle zunächst zwei Stück Alufolie so groß abschneiden, dass je eine Forelle darin eingewickelt werden kann. Auf einer Seite mit dem Sonnenblumenöl einstreichen.

Die Knoblauchzehen schälen. Die Forellen waschen und innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Mit Thymian, Petersilie und je einer Knoblauchzehe füllen. Forellen auf die Alufolienstücke legen, jeweils Butterflocken daraufsetzen und die Fische mit der Alufolie einwickeln.

Auf beiden Seiten 5 Minuten grillen. Die gegrillte Forelle auswickeln und servieren.

Tipp

Gegrillte Forelle schmeckt wunderbar zu gegrilltem Gemüse oder Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Gegrillte Forelle

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 05.05.2014 um 06:06 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Andy69
    Andy69 kommentierte am 15.08.2015 um 08:14 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Leben
    Leben kommentierte am 29.07.2015 um 17:31 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. schlumberger
    schlumberger kommentierte am 13.12.2014 um 21:52 Uhr

    super

    Antworten
  5. MJP
    MJP kommentierte am 19.04.2014 um 00:07 Uhr

    Sehr saftig!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche