Forelle in Buchweizenmehl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Forelle in Buchweizenmehl zuerst die Forellen waschen. Die Fische mit Zitronensaft betropfen und pfeffern. Die Forellen in die gesalzene Milch eintauchen und dann in das Buchweizenmehl.

In der Pfanne Öl erhitzen und die Forellen darin ca. 3-4 Minuten von beiden Seiten anbraten (die Forellen sind gar, wenn sich die Augen weiß färben).

Die Forellen im Buchweizenmehl mit Thymian und Zitronenscheiben garnieren.

 

Tipp

Forelle in Buchweizenmehl (slowenisch: postrvi v ajdovi moki) ist eine köstliche slowenische Speise, die normallerweise mit Kartoffeln und Gemüse serviert wird.

Statt dem ganzen Fisch kann man auch Filets nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare18

Forelle in Buchweizenmehl

  1. retire
    retire kommentierte am 17.12.2015 um 13:09 Uhr

    toll

    Antworten
  2. mona0649
    mona0649 kommentierte am 29.08.2015 um 12:30 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  3. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 29.08.2015 um 11:52 Uhr

    wird gemacht

    Antworten
  4. wf1wf2
    wf1wf2 kommentierte am 29.08.2015 um 11:32 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 29.08.2015 um 11:00 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche