Gebackene Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Panier:

  • 25 g Dinkelmehl
  • 15 g Haferflocken (feinblättrig)
  • 15 g Leinsamen
  • 15 g Sonnenblumenkerne (gehackt)
  • 15 g Vollkornbrösel
  • 15 g Sesam (weiß)
  • 1 Ei

Für Gebackene Zucchini die Zucchini in Scheibchen schneiden, kurz in Salzwasser überbrühen, abkühlen, abtrocknen und mit Salz würzen.

Leinsamen, Vollkornbrösel, Sesam und gehackte Sonnenblumenkerne miteinander vermischen.

Ei und Wasser versprudeln, Zucchinischeiben in Dinkelmehl wälzen, durchs Ei ziehen und mit dem Brösel-Samen Mix panieren. In wenig Öl von beiden Seiten herausbraten.

Paradeiser überbrühen, abkühlen, enthäuten und würfelig schneiden.

Knoblauch und Zwiebel fein in Würfel zerkleinern und in Öl andünsten. Kräutersalz und Tomatenwürfel hinzufügen und mitschmoren. Gemüsesuppe und Paradeismark hinzugeben und die Sauce ein wenig köcheln lassen. Mit gehackten Kräutern aromatisieren.

Gebackene Zucchini mit der Tomatensauce servieren.

 

Tipp

Gebackene Zucchini können Sie auch mit Joghurtsauce servieren!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Zucchini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche