Fischgratin mit Lauchcreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Lauchcreme:

Für das Fischgratin den Fisch putzen, würzen, evt. mit Saft einer Zitrone beträufeln. 10 Min. ziehen lassen, dann von beiden Seiten in 1 EL Olivenöl anbraten, zur Seite stellen.

Den Backofengrill vorwärmen. Den Lauch putzen, in schmale Ringe schneiden und in einem 1 EL Olivenöl anbraten. Mit einem Schuss Weisswein löschen und in 10 Min. fertig gardünsten.

Später in einem Handmixer zerkleinern, das Crème fraîche unterziehen, wiederholt nachwürzen.

Eine flache, ofenfeste Form mit ein wenig Lauchcreme bestreichen, den Fisch daraufsetzen und mit der Lauchcreme bestreichen.

Die gehackten Küchenkräuter und die Paprikawürfel darüber streuen und unter dem Bratrost Farbe annehmen lassen.

Das Fischgratin anrichten und servieren.

Tipp

Zum Fischgratin passen sehr gut Kartoffeln und ein frischer Salat.

Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Fischgratin mit Lauchcreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche