Espresso Cupcakes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1 Tasse Kaffee (starken, ausgekühlt)
  • Kakaopulver
  • Papierförmchen (für Muffins)

Für den Teig:

  • 3 Stk Eier
  • 100 g Zucker
  • 50 g Mehl
  • 50 g Maizena
  • 1 EL Vanillepuddingpulver
  • 1/2 TL Backpulver

Für die Creme:

  • 250 g Mascarpone
  • 50 g Staubzucker
  • 100 ml Schlagobers

Für die Espresso Cupcakes die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Nach und nach den Zucker einrieseln lassen, bis eine glänzende Masse entsteht, dann das Eigelb dazu und zum Schluss den Rest der Zutaten unterheben.

Die Masse in ein Muffinblech mit ausgelegten Förmchen füllen, und im vorgheizten Backrohr 175 °C 20 Minuten backen. Auskühlen lassen, mit einer Gabel in der Mitte der Cakes einstechen und 2-3 TL kalten Kaffee hineingießen.

Die Mascapone Creme daraufspritzen oder mit einem Löffel darüber geben und mit Kakaopulver bestreuen.

Tipp

Wer möchte kann für die Espresso Cupcakes statt Vanillepuddingpulver auch Schokoladepuddingpulver verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Espresso Cupcakes

  1. evagall
    evagall kommentierte am 07.05.2016 um 15:14 Uhr

    ich mag überhaupt keinen Kaffee, darum könnte ich mir gut vorstellen, die Muffins mit Eierlikör zu füllen

    Antworten
  2. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 13.12.2015 um 18:53 Uhr

    wow sehn die lecker aus! :)

    Antworten
  3. walnuss
    walnuss kommentierte am 21.10.2015 um 07:11 Uhr

    Klingt köstlich!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche