Erdnusskekse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Weizenmehl (glatt)
  • 70 g Feinkristallzucker
  • 10 g Vanillezucker
  • 120 g Butter
  • 1 Stk. Ei
  • 80 g Erdnussbutter
  • 1 Prise Salz
  • Einige Ernusskerne (ca. 20 g)
  • Etwas Marillen- oder Ribiselmarmelade (ca. 10 g für den Belag)

Für die Erdnusskekse alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Knethaken des Handrührgerätes (oder mit der Standküchenmaschine) oder von Hand, rasch zu einem Mürbteig zusammenmengen und kurz verkneten. Eventuell abgedeckt etwas kühl stellen.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Unterlage 2 mm dick ausrollen und beliebige Formen ausstechen.

Für den Belag Erdnüsse grob hacken und mit Marmelade vermischen. Das Mengenverhältnis des Belages kann je nach Geschmack variieren. (Durch dieMarmelade bleibt die Nussmischung beim Backen kompakt und fällt nicht ab.)

Vor dem Backen die Hälfte der Kekse mit der Füllung belegen. Hierfür mit einem kleinen Löffel die Nuss-Marmelade-Mischung mittig auftragen. Kekse auf ein vorbereitetes Backblech legen und bei 165 °C ca. 10–12Minuten hellbraun backen.

Danach jeweils 2 Kekse mit Marmelade oder einer beliebigen Creme (Buttercreme mit Erdnussbutter, Nougatcreme, Orangencreme etc.) füllen.

Anstelle der Nussmischung, Buntzucker in verschiedenen Farben und Körnungen auftragen. Man kann die Erdnusskekse vor dem Backen mit verquirltem Ei bestreichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Kommentare10

Erdnusskekse

  1. alex64
    alex64 kommentierte am 29.11.2015 um 09:15 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  2. zorro20
    zorro20 kommentierte am 22.07.2015 um 11:01 Uhr

    mmmh

    Antworten
  3. gisela2353
    gisela2353 kommentierte am 25.03.2015 um 09:40 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  4. KarinD
    KarinD kommentierte am 21.01.2015 um 14:48 Uhr

    köstlich

    Antworten
  5. omami
    omami kommentierte am 06.01.2015 um 12:44 Uhr

    wird bei nächster Gelegenheit gebacken

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche