Entenbrust-Carpaccio mit grünem Stangenspargel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Stangenspargel
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 1 Tasse Gemüsesuppe
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Geräucherte Entenbrust
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1 EL Butter

* Vom Stangenspargel die Enden entfernen und die Spitzen fingerlang klein schneiden.

* Spargelstangen (ohne die Spitzen) in 0, 5 Zentimeter dicke Scheibchen schneiden.

* Spargelspitzen circa eine Minute in kochendes Salzwasser Form, dann die Spargelstückchen zufügen und gemeinsam wiederholt circa eine Minute blanchieren.

* Anschliessend abschütten, mit geeistem Wasser abschrecken und auf Küchenrolle abrinnen.

* Vom Schnittlauch die Spitzen ungefähr 10 Zentimeter lang klein schneiden und zur Seite stellen.

* Den Rest in feine Rollen schneiden und mit Salz, Balsamico, klare Suppe, Pfeffer und Olivenöl zu einer Salatsauce durchrühren.

* Entenbrust mit einem sehr scharfen Fleischmesser in hauchdünne Scheibchen schneiden und dekorativ auf großen Tellern anrichten.

* Spargelabschnitte in der Mitte gleichmäßig verteilen und mit der Salatsauce beträufeln.

* Pinienkerne in einer Bratpfanne rösten und dann über den Stangenspargel Form.

* In der noch heissen Bratpfanne die Butter zerrinnen lassen und über den Salat gießen.

* Mit den Schnittlauchspitzen garnieren.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare0

Entenbrust-Carpaccio mit grünem Stangenspargel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche