Einkornlaibchen auf Minzspinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Spinat:

Für die Einkornlaibchen auf Minzspinat den Einkornreis in Salzwasser gar kochen (je nach Sorte rund 10 Minuten) und auskühlen lassen.

Jungzwiebel waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Den gekochten Einkornreis mit Jungzwiebel, Knoblauch, gerebelten Schafskäse und Ei vermengen. Wenn die Masse zu feucht ist, mit etwas Dinkelbrösel binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Laibchen formen und in Olivenöl goldgelb braten. ACHTUNG: Die Laibchen nicht zu früh wenden, damit diese nicht zerfallen.

Für den Minzspinat Blattspinat verlesen und in Streifen schneiden. Frühlingszwiebel und Knoblauch hacken und in Olivenöl ansautieren. Spinat und Minzeblätter beifügen und kurz durchrühren bis der Spinat zusammenfällt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Einkornlaibchen auf Minzspinat anrichten und servieren.

Tipp

Einkornlaibchen auf Minzspinat sind ein köstliches Sommergericht.

Einkornreis ist in jedem Bioladen oder Reformhaus erhältlich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 9 1

Kommentare12

Einkornlaibchen auf Minzspinat

  1. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 06.11.2015 um 09:46 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  2. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 18.10.2015 um 19:18 Uhr

    sehr gut!

    Antworten
  3. KarliK
    KarliK kommentierte am 11.10.2015 um 12:37 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Andy69
    Andy69 kommentierte am 23.08.2015 um 22:32 Uhr

    toll

    Antworten
  5. edith1951
    edith1951 kommentierte am 01.08.2015 um 18:43 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche