Garnelen-Tempura auf dreierlei Arten (Variante I)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Stück Ungeschälte Garnelen
  • 1 Stück Eidotter
  • 125 ml Wasser
  • Tempuramehl (im Asia-Shop erhältlich)
  • Öl zum Frittieren

Für die Sauce:

  • 5 EL Sojasauce
  • 5 EL Wasser
  • 2 EL Ahornsirup
  • Etwas gehackter Ingwer
  • 1 Stück Gehackte Frühlingszwiebel

Die Garnelen so schälen, dass das letzte Schwanzende erhalten bleibt. Darm entfernen. Die Bauchseite mit einem kurzen Querschnitt einschneiden, damit sich die Garnele beim Frittieren nicht krümmt. Die Garnelen in etwa einem Esslöffel Tempuramehl wälzen. Dotter mit Wasser glattrühren und das restliche Tempuramehl zugeben und grob (mit einer Gabel) umrühren. Dabei den Teig keinesfalls glattrühren, da die Garnelen sonst nicht richtig knusprig werden. Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Garnelen in den Teig eintauchen, ins heiße Fett einlegen und (bei ca. 160 Grad) goldgelb backen. Dabei zuerst die Garnele nur bis zur Hälfte eintauchen und ca. 20 Sekunden halten, dann erst zur Gänze einlegen. Restliche Garnelen ebenso frittieren. Herausheben und abtropfen lassen. Mit der vorbereiteten Sauce servieren. Für die Sauce die Sojasauce mit Wasser, Ahornsirup, Ingwer und Jungzwiebel-Würfeln vermengen.

Tipp

Die Mengenangaben (1 Garnele pro Person) basieren darauf, dass Garnelen-Tempura in Japan stets mit Gemüse-Tempura gemischt serviert wird. Wer ausschließlich Garnelen-Tempura machen möchte, muss pro Portion je nach Größe mit 3-4 Garnelen rechnen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare14

Garnelen-Tempura auf dreierlei Arten (Variante I)

  1. sarnig
    sarnig kommentierte am 10.12.2015 um 07:53 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  2. Cookies
    Cookies kommentierte am 10.11.2015 um 12:41 Uhr

    Super lecker :-)

    Antworten
  3. autumn
    autumn kommentierte am 10.11.2015 um 01:24 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Maki007
    Maki007 kommentierte am 25.08.2015 um 20:35 Uhr

    super

    Antworten
  5. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 13.08.2015 um 19:00 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche