Currywurst mit karibischen Geschmack und handgeschnittenen Pommes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4-8 Bratwürste (je nachdem ob es Bratwürste oder Bratwürstel sind)
  • 1 kg Erdäpfel (wenn möglich groß)
  • 2 EL Öl (oder etwas Butterschmalz)

Für das Ketchup:

Zum Rösten für die Currymischung:

  • 3 EL Koriander Saat
  • 2 TL Kreuzkümmel (ganz)
  • 3 EL Kokosraspeln
  • 1 TL Senfsaat (schwarz)

Gewürze zum Vermischen für die Currymischung:

  • 1 TL Meersalz (fein)
  • 1 TL Cayennepfeffer (gemahlen)
  • 1 TL Knoblauch (gemahlen)
  • 1 EL Kurkuma (gemahlen)
  • 1/2 TL Vanille (gemahlen)

Für die Currywurst mit karibischen Geschmack zuerst das Curryketchup zubereiten. Dazu die Tomaten grobwürfelig schneiden und mit den übrigen Zutaten stark verkochen lassen. In der Zwischenzeit das Karibische Curry zubereiten.
Die Erdäpfel schälen und der Länge nach in ca. 1x1 cm dicke Streifen schneiden.

Die Tomatenmasse, wenn nötig noch durch ein Sieb streichen. Von der Currymischung 3 Esslöffel zu den Tomaten mischen und noch einmal aufkochen. Die Sämigkeit des Ketchups können Sie so nach Ihrem Geschmack beeinflussen.

Nun das Öl bzw. Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und die Bratwürste von beiden Seiten anbraten.
Währenddessen die Erdäpfelstreifen in heißem Fett frittieren, bis sie eine schöne goldgelbe Farbe haben. Aus dem Fett nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Die Bratwürste in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden, auf den Tellern verteilen und mit dem Curryketchup übergießen.
Die Currywurst mit handgeschnittenen Pommes anrichten und sofort genießen.

Tipp

Das klassische Currywurst Rezept mit exotischem Pfiff!

Die übrige Currymischung können Sie zum Beispiel für das Rezept Karibische Kartoffelsuppe verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare13

Currywurst mit karibischen Geschmack und handgeschnittenen Pommes

  1. gackerl
    gackerl kommentierte am 21.06.2015 um 23:17 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  2. BiPe
    BiPe kommentierte am 02.03.2015 um 07:42 Uhr

    Schmeckt sehr gut.

    Antworten
  3. Andy69
    Andy69 kommentierte am 17.09.2015 um 12:32 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Mopsii
    Mopsii kommentierte am 21.06.2015 um 21:16 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 07.03.2015 um 12:58 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche