Gemüse-Tempura

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Gemischtes Gemüse (nach Angebot)
  • Salz
  • Pflanzenöl

Für den Tempura-Teig:

  • 200 g Glattes Mehl
  • 200 g Süßkartoffelmehl (ersatzweise Kartoffelmehl)
  • 2 EL Zucker
  • 1/2 EL Salz
  • 300 ml Eiskaltes Wasser
  • 4 Eidotter

Für die Sauce:

  • 5 EL Sojasauce
  • 5 EL Wasser
  • 2 EL Ahornsirup
  • Etwas gehackter Ingwer
  • 1 Gehackte Jungzwiebel

Das geputzte Gemüse schräg in etwa 3 mm starke Scheiben schneiden und leicht salzen. Für den Teig beide Mehlsorten mit Zucker und Salz versieben. Etwa ein Drittel beiseitegeben und die Gemüsescheiben darin wenden. Das eiskalte Wasser mit den Eidottern gut verrühren und das restliche Mehl in zwei Schüben einrühren. Dabei die Masse zuerst eher glattrühren und danach mit einer Gabel (keinesfalls mit dem Schneebesen!) nur locker durchrühren, so dass der Teig eher klumpige Konsistenz bekommt. In einer tiefen Pfanne Öl erhitzen. Das bemehlte Gemüse durch den Teig ziehen und in das heiße Öl einlegen. Auf beiden Seiten goldgelb backen. Herausheben und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Anrichten und mit der vorbereiteten Sauce servieren. Für die Sauce die Sojasauce mit Wasser, Ahornsirup, Ingwer und Jungzwiebel-Würfeln vermengen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare22

Gemüse-Tempura

  1. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 05.11.2015 um 10:05 Uhr

    super

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 10.08.2015 um 15:22 Uhr

    *****

    Antworten
  3. schneckal17
    schneckal17 kommentierte am 31.07.2015 um 13:10 Uhr

    Super!

    Antworten
  4. leopoldi
    leopoldi kommentierte am 14.07.2015 um 19:56 Uhr

    Ich nehm Zucchini, Melanzani, Champignons und Zeller.Eine Knoblauchsauce paßt meiner Meinung nach besser.

    Antworten
  5. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 02.06.2015 um 05:36 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche