Cremesuppe Grundrezept

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 400 g Fett
  • 100 g Sellerie
  • 300 g Lauch (weiß)
  • 400 g Weizenmehl (oder Reismehl, o.a. Bindemittel)
  • 10000 ml klare Suppe
  • 2000 ml Schlagobers

Das Cremesuppe Grundrezept wird hier am Beispiel einer Selleriecremesuppe gezeigt.

Dafür zunächst Sellerie und Lauch ohne Farbe anschwitzen (durch Anschwitzen entstehen Aromastoffe).

Reismehl (oder Weizenmehl) einstreuen, mitschwitzen.

Abgekühlte klare Suppe in kleinen Mengen zugießen, rühren, aufkochen, abschäumen, langsam weiter kochen. Sellerie (oder anderes Gemüse nach Wahl beifügen und mitkochen. Dadurch erhält die Suppe ihren typischen Geschmack. Wenn der Sellerie weich ist, die Suppe pürieren und eventuell passieren.

Danach das Schlagobers in die Cremesuppe einrühren und alles zusammen nur noch kurz erwärmen.

Tipp

Um das feine Aroma der Cremesuppe zu bewahren, darf die fertige Suppe nicht mehr kochen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Cremesuppe Grundrezept

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche