Couscous Mit Mandelspinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 250 g Couscous
  • Salz (iodiert)
  • 200 g Erdäpfeln
  • 200 g Karotten
  • 250 g Kohlrabi
  • 1 lg Porree (Stange)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 500 g Frischer Spinat; oder evtl.
  • 300 g Blattspinat (tiefgekühlt)
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 EL Öl
  • 375 ml Gemüsesuppe
  • 250 ml Sojacreme
  • 3 EL Mandeln; geröstet und gehackt
  • Chili-Gewürz

Couscous in einem Viertelliter lauwarmem Salzwasser 15 Min. ausquellen. In ein Metallsieb Form und in einen Kochtopf mit siedendem Wasser hineinhängen. Kochtopf schliessen und Couscous 25 Min. bei kleiner Temperatur dämpfen (Kochtopf vielleicht mit einem Küchentuch abdichten).

Erdäpfeln, Karotten und Kohlrabi abschälen. Das Ganze in auf der Stelle große Stückchen schneiden. Porree reinigen, abbrausen, das Weisse klein hacken, den Rest in feine Ringe schneiden. Knoblauch abziehen und klein hacken. Spinat ausführlich abbrausen und abrinnen (Tk- Spinat entfrosten). Basilikum abbrausen, abtrocknen und in zarte Streifen schneiden.

Das Weisse von dem Porree und Knoblauch in Öl glasig weichdünsten. Gemüsesuppe dazugeben und aufwallen lassen. Erdäpfeln, Karotten und Kohlrabi dazugeben und bei kleiner Temperatur zehn min machen. Spinat und übrigen Porree dazugeben und weitere drei bis fünf min machen, bis der Spinat zusammenfällt. Sojacreme, Mandelkerne und Basilikum unterziehen und das Gemüse mit Jodsalz und Chili nachwürzen.

Den gegarten Couscous vielleicht in eine Reisrandform drücken, auf eine Platte stürzen und das Gemüse darin zu Tisch bringen.

Nährwerte: je Einheit etwa 500 Kcal, 12 g Fett

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Couscous Mit Mandelspinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche