Chnollasuppa - Valsertal

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Eier
  • 300 ml Milchwasser
  • 200 g Weissmehl
  • 400 g Geselchtes Landjaeg, Speck, Rippli
  • Rohschinken, Salsiz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1200 ml Rindsuppe
  • Petersilie
  • Schnittlauch

Aus Weissmehl, Eiern, Milchwasser und dem fein geschnittenen Fleisch einen festen Teig durchkneten, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken und aprikosengrosse Knödel (Chnolla) formen. Rindsuppe aufwallen lassen, Knödel genau beifügen. Von Zeit zu Zeit wenig Milch beifügen, bei kleinem Feuer dreissig min ziehen.

Mit Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken, gehackten Peterli und fein geschnittenen Schnittlauch hinzfügen. In Suppentopf zu Tisch bringen oder evtl. auf große Pastateller mit je drei bis fünf Chnolla Form.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chnollasuppa - Valsertal

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche