Chili-Rosmarinerdäpfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Chili-Rosmarinerdäpfel die Erdäpfel schälen, in Würfel schneiden und in ausreichend Wasser bissfest kochen. In der Zwischenzeit das Backrohr auf 200 Grad heizen. Nach der Kochzeit die Erdäpfelstücke abseihen und in eine Auflaufform geben.

Nun mit den Butterstücken und den zwei Sorten Olivenöl beträufeln, dann den Rosmarin, das Paprikapulver, das Salz darüber streuen und vorsichtig alles vermengen. Im Backrohr ca 35-40 Minuten braten und die Chili-Rosmarinerdäpfel warm servieren.

Tipp

Die Chili-Rosmarinerdäpfel gelingen auch ohne Chiliöl sehr gut. Man kann auch andere aromatisierte Öle verwenden, wie zum Beispiel Knoblauchöl.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Chili-Rosmarinerdäpfel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche