Bittersalat mit Haselnüssen und Mozzarella

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Stück Chicorée
  • 1 Kopf Radicchio
  • 2 EL Haselnüsse (grob gehackt)
  • 1 Kugel Mozzarella

Für das Dressing:

Für den Bittersalat mit Haselnüssen und Mozzarella den Salat gut waschen und trocken tupfen.

Für das Dressing alle Zutaten miteinander verrühren und den Salat mit der Hälfte des Dressings abschmecken.

Den Salat flach auf einem großen Teller verteilen. Darauf den in kleine Stücke geschnittenen Mozzarella setzen und mit dem restlichen Dressing begießen.

Mit den Haselnüssen garnieren und den Bittersalat mit Haselnüssen und Mozzarella sofort servieren.

Tipp

Wer den Bittersalat mit Haselnüssen und Mozzarella noch frischer gestalten möchte, kann den Salat mit einigen Orangenfilets anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 3 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare31

Bittersalat mit Haselnüssen und Mozzarella

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 13.01.2016 um 10:02 Uhr

    Radicchio in lauwarmes Wasser mit einem Schuss Essig einlegen, das macht ihn feiner.

    Antworten
  2. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 16.05.2016 um 12:52 Uhr

    Hab noch Birnenspalten (Williams) dazugegeben. Lecker.

    Antworten
  3. MIG
    MIG kommentierte am 13.01.2016 um 23:51 Uhr

    Mozarella ist mir viel zu langweilig, was bietet sich als Ersatz dafür an?

    Antworten
    • lizzy2500
      lizzy2500 kommentierte am 16.05.2016 um 13:00 Uhr

      Probier mal Büffel-Mozarella. Der Geschmack ist mit "ordinärem Mozarella" nicht zu vergleichen. Deine Gorgonzola(Roquefort)variante zu Bittersalaten ist klassisch und passt auf jeden Fall gut.

      Antworten
    • mtutschek
      mtutschek kommentierte am 14.01.2016 um 12:28 Uhr

      Liebe MIG! Dies ist die Zusammenstellung unseres Kochs, die seiner Meinung nach gut harmoniert. Sie können selbstverständlich einen anderen Käse Ihrer Wahl verwenden. Mit kulinarischen Grüßen - Die Redaktion

      Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche