Champignon-Quiche mit Kohlrabisalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für 1 Tarteform:

  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 1/2 Pkg. Trockenhefe
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz (nach Geschmack)
  • 80-100 ml Wasser (lauwarm)
  • Kräuter (nach Geschmack)

Für den Belag:

  • 250 g Champignons (dunkel)
  • 1 Stk Paprikaschote
  • 1 Stk Lauch
  • 1 Stk Tomate
  • 200 g Schinken (mager)

Für den Guss:

  • 50 g Käse (nach Belieben)
  • 150 g Naturjoghurt (oder Sauerrahm)
  • 3 Stk Eier
  • 1 Stk Knoblauchzehe
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Kräuter (nach Geschmack)
  • Pfeffer

Für den Salat:

Für die Champignon-Quiche mit Kohlrabisalat die trockenen Zutaten miteinander mischen. Öl dazugeben, lauwarmes Wasser nach und nach zugeben, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

Eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Gemüse klein schneiden, alles in einer Pfanne kurz anrösten. Auskühlen lassen. Tarteform ausbuttern, Teig noch einmal kurz durchkneten und die Form mit dem Teig auslegen. Kurz rasten lassen.

Im vorgeheizten Rohr bei 180°C Umluft kurz (ca. 7 Minuten) backen lassen. Eier, Joghurt und Gewürze mit einem Quirl gut verrühren. Käse fein reiben, Form aus dem Rohr nehmen, fülle darauf verteilen.

Guss darüber gießen und den Käse darauf verteilen und ca. 30 Minuten fertig backen lassen. Kohlrabi schälen, grob reiben, Joghurt, Knoblauch und Öl unterrühren, mit den Gewürzen gut abschmecken.

Sie können zur Champignon-Quiche mit Kohlrabisalat auch einen Apfel oder eine Karotte reiben. Oder einen anderen Salat dazu servieren.

Tipp

Der Belag für die Champignon-Quiche kann je nach Geschmack und vorhanden sein variieren!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare7

Champignon-Quiche mit Kohlrabisalat

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 04.01.2016 um 07:01 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 08.08.2015 um 10:39 Uhr

    Hört sich gut an!

    Antworten
  3. elefun
    elefun kommentierte am 29.07.2015 um 20:30 Uhr

    Wurde nachgekocht und für lecker befunden

    Antworten
  4. yoyama
    yoyama kommentierte am 22.05.2015 um 15:29 Uhr

    sieht köstlich aus, der Kohlrabisalat ist ein Hit !

    Antworten
  5. hm 1
    hm 1 kommentierte am 30.10.2014 um 15:25 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche