Beschwipste Apfelgrütze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Äpfel
  • 250 ml Weisswein
  • 250 ml Apfelsaft
  • 250 ml Wasser
  • 80 g Zucker
  • 0.5 Vanilleschote
  • 1 Zitrone (unbehandelt), Schale von
  • 50 g Korinthen
  • 60 g Maizena
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 0.5 Becher Schlagobers
  • 0.5 Teelöffel Zucker

Äpfel von der Schale befreien, vierteln, entkernen, in schmale Spalten schneiden. Wein, Apfelsaft und Wasser mit Zucker, aufgeschnittener Vanilleschote, Zitronenschalenspirale und gewaschenen Korinthen auf 3 oder Automatik-Kochplatte 4-5 zum Kochen bringen, Apfelschnitze hineingehen und in etwa 10 min auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 weichdünsten.

Vanilleschote und Zitronenschale entfernen. Maizena mit ein kleines bisschen kaltem Wasser anrühren, Apfelgrütze damit binden, d. H. unter vorsichtigem Rühren einmal zum Kochen bringen, Apfelschnitze sollen nicht zerfallen. Mit etwas Zitronensaft abschmecken. In einer Backschüssel abkühlen. Dazu schmeckt geschlagene, leicht gesüsste Schlagobers.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Beschwipste Apfelgrütze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche