Bärlauch-Süsskartoffelsuppe mit gebratenen Käsewürfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 Bund Bärlauch
  • 280 g Süsskartoffeln
  • 700 ml Gemüsesuppe
  • 1 sm Zwiebel
  • 160 g Haloumikaese
  • 1 EL Olivenöl
  • 0.5 EL Balsamicoessig (weiss)
  • 125 ml Schlagobers
  • Chili (Flocken)
  • Salz
  • Pfeffer

(circa 20 min):

Zwiebel von der Schale befreien, fein würfelig schneiden. Bärlauch abspülen, gut abrinnen und in Streifchen schneiden. Erdäpfeln von der Schale befreien, kleinwürfelig schneiden, den Käse ebenfalls würfelig schneiden.

Zwiebeln im Kochtopf mit heissem Olivenöl glasig dünsten*, Kartoffelwürfel dazugeben, kurz mit andünsten. Dann mit Gemüsesuppe auffüllen, aufwallen lassen und auf den Punkt auf kleiner Flamme sieden, ein kleines bisschen Essig dazugeben und mit dem Pürierstab fein zermusen. Die Suppe mit Pfeffer, Salz und Chiliflocken würzen, zur Seite stellen und mit Schlagobers verfeinern.

Die Käsewürfel in heissem Olivenöl goldgelb rösten. Die Suppe in tiefem Teller anrichten, Käsewürfel darüber streuen, die Bärlauchstreifen darüber gleichmäßig verteilen und mit der übrigen Schlagobers überträufeln.

(*= ein kleines bisschen andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes)

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bärlauch-Süsskartoffelsuppe mit gebratenen Käsewürfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche