Krautrouladen auf Serbische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 50 dag Hackfleisch
  • 1 1/2 Handvoll Reis
  • Salz (nach Geschmack)
  • Pfeffer (nach Geschmack)
  • Paprikapukver (nach Geschmack)
  • 1 Stück Sauerkrautkopf
  • 2 Stück Zwiebeln (fein gehackt)
  • etwas Öl (zum Braten)

Etwas Öl in eine Pfanne geben, Zwiebeln darin dünsten, das Hackfleisch dazu geben, anbraten. Wenn es durch ist, ca 1 1/2 Handvoll Reis hineinmischen, salzen, pfeffern, Paprikapulver dazu geben. Sollte etwas salziger sein. Den Sauerkrautkopf gut waschen sonst schmecken die "sarmas" etwas sauer. Jedes Blatt seperat abschneiden und auf die Seite legen. 2-3 Blätter in einen Topf legen und dann jedes Blatt mit der Fleisch/Reisfüllung füllen einrollen und in den Topf legen. Alles Fleisch aufbrauchen. Am Ende wieder 2-3 Blätter auf die eingerollten Krautrouladen legen, kommt darauf an wie groß die Blätter sind. Die Pfanne in der das Fleisch gebraten wurde, mit Wasser auffüllen und dieses Wasser in den Topf mit den Rouladen gießen bis fast zugedeckt. Ich koche sie dann langsam ca 2 Stunden. Auf einen Teller geben und servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Krautrouladen auf Serbische Art

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 26.08.2014 um 18:30 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche