Bärlauch-Frischkäsekuchen mit Pignoli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Auslegeteig:

  • 200 g Mehl (glatt)
  • 120 g Butter (kalt)
  • 1 Ei
  • Salz

Füllung:

  • 150 g Blattspinat
  • 30 Bärlauch
  • 10 Basilikum
  • 3 EL Pignoli (Pinienkerne)
  • 2 Eier
  • 100 g Frischkäse (am besten eignen sich Ziegenfrischkäse oder evtl. Ricotta)
  • 5 EL Parmesan (gerieben)
  • 60 ml Olivenöl

Sauce:

  • 2 Eier (hartgekocht)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Sauerrahmsauce:

  • 1 EL QuimiQ
  • 125 ml Sauerrahm
  • 1 EL Crème fraîche
  • Curry
  • Kurkuma
  • Tabasco
  • Salz
  • Zucker

Für den Teig Mehl mit kalter Butter abbroeseln, mit dem Ei, 1 bis 2 El eiskaltem Wasser und wenig Salz schnell zusammenkneten. In Klarsichtfolie einwickeln und etwa 30 Min. abgekühlt rasten. Teig etwa 3 mm dick auswalken, eine geben mit dem Teig so ausbreiten, dass der Rand über die geben steht (bei dem Backen zieht sich der Teig dann gemeinsam).

Trockene Bohnen bzw. andere Hülsenfrüchte in den Teig Form. Teig bei 220 °C ca. 15 Min. vorbacken. Hülsenfrüchte entfernen (die Hülsenfrüchte für das "Blind-Backen" kann man immer ein weiteres Mal und jahrelang verwenden).

Für die Fülle Blattspinat und Bärlauch abspülen, reinigen und grob schneiden. In einem Mörser mit Eiern, Pignoli, Olivenöl, Basilikum und Parmesan ca. 1 Minute verreiben. Vorgebackenen Teig mit der Masse befüllen, mit Frischkäse überdecken und bei 200 °C ca. 15 Min. backen.

Für die Sauce Eier hart machen, abschälen, fein raspeln, mit 4 El Pfeffer, Salz, Olivenöl und 1 El Saft einer Zitrone durchrühren.

Für die Sauerrahmsauce alle Ingredienzien durchrühren.

Kuchen vor dem Servieren ein kleines bisschen auskühlen, am besten lauwarm mit den Saucen zu Tisch bringen.

Aromatischer Weisswein

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bärlauch-Frischkäsekuchen mit Pignoli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche