Schokolade-Kokos-Gugelhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Fett (für die Form)
  • 150 g Butter (oder Margarine)
  • 3 sm Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 sm Banane
  • 0.5 Zitrone
  • 50 g Kokosraspel ((1))
  • 5 EL Milch; vielleicht ein kleines bisschen mehr
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 150 g Mehl
  • 1 EL Kakao
  • 100 g Schokoladenfettglasur
  • 10 g Kokosraspel ((2))

Elektro-Küchenherd auf 175 °C heizen. Gugelhupfform(18 cm ø) sehr gut einfetten.

Fett cremig rühren. Eier trennen. Die Dotter mit 2/3 des Zuckers und dem Fett durchrühren.

Banane von der Schale befreien, in Stückchen schneiden, mit dem Saft einer Zitrone zermusen.

Bananenmus mit Kokosraspeln (1) und Milch unter den Teig rühren. Eiklar mit dem übrigen Zucker steif aufschlagen, locker unterziehen. Zu guter Letzt das mit Backpulver gemischte Mehl locker unterziehen.

Teig in zwei Hälften teilen. Eine Hälfte mit Kakao durchrühren. Hellen Teig in die Form befüllen, darauf den dunklen Form, Schichten mit einer Gabel spiralförmig durchziehen. Im Herd zirka 40 min backen (Gas: Stufe 2). Kurz abkühlen, stürzen.

Fettglasur im Wasserbad zerrinnen lassen. Gugelhupf damit überziehen. Kokosraspel (2) bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schokolade-Kokos-Gugelhupf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche