Baby-Rezept Möhrencreme mit Hirseklösschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 2 Kleinkinder:

  • 50 g Hirse
  • 450 ml Gemüsesuppe
  • 400 g Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter (oder Margarine)
  • 50 g Crème fraîche
  • 100 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Prise Koriander (gemahlen)
  • 1 sm Ei
  • 2 EL Mehl
  • Petersilie

Diese Kombination aus Milchprodukten, Gemüse, Getreide und Ei beinhaltet alle was Ihr Kind braucht.

Hirse heiß abschwemmen. 150 ml klare Suppe in einem kleinen Kochtopf aufwallen lassen, Hirse einstreuen, Deckel auflegen und bei kleiner Hitze in etwa 20 min gardünsten. Inzwischen die Karotten von der Schale befreien, abspülen und in Scheibchen schneiden. Die Zwiebel von der Schale befreien, halbieren und in Würfel schneiden, im heissen Fett andünsten. Karotten dazugeben, mit der übrigen klare Suppe löschen. Die Karotten in etwa 15 min gardünsten, dann Crème fraîche und Milch dazugeben und die Karotten zermusen. Die Suppe mit ein klein bisschen Salz und Pfeffe würzen. Hirse ein klein bisschen auskühlen, dann mit Mehl, Ei, ein klein bisschen Salz, Pfeffe Muskatnuss, Koriander und der feingehackten Petersilie durchrühren. Mit 2 Teelöffeln kleine Knödel formen. Salzwasser aufwallen lassen, die Knödel einfüllen und bei milder Hitze so lange ziehen, bis si oben schwimmen. Die Suppe ein weiteres Mal erwärmen, auf 2 Teller gleichmäßig verteilen, Knödel hineinsetzen.

sie durc

kleingeschnittenen Fenchel - der ist gemäßigter.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Baby-Rezept Möhrencreme mit Hirseklösschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche