Polentapie mit Oliven und Rinderfilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Rinderfilet
  • 6 EL Olivenöl
  • 100 g Zwiebeln (fein gewürfelt)
  • 150 g Polenta (italienischer Maisgrieß)
  • 2 Stück Pfefferkörner (schwarz)
  • 1 Messerspitze Cayennepfeffer
  • 100 g Tomatenmark
  • Salz
  • 1/4 l Milch
  • 2 Stück Eier
  • 1 Dose Maiskörner (ca. 285g)
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 100 g Oliven (schwarz, ohne Kerne)

Für die Polenta Rinderfilet in sehr feine Scheiben schneiden. In 2 EL Olivenöl kurz und kräftig anbraten. Zwiebel ins Öl geben, glasig schmoren. ½ l Wasser aufkochen. Polenta, Pfeffer, Cayenne, Tomatenmark und Salz unter Rühren zufügen, 10 Minuten sanft köcheln lassen.

Milch und Eier verquirlen, Maiskörner abtropfen lassen, Rinderfilet, Polenta, Eiermilch und Maiskörner mischen. Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen, kurz hacken und 2 TL unter die Polentamasse rühren. Eine Backform (32 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen, die Polentamasse einfüllen und glatt streichen.

Mit Oliven und restlichem Rosmarin belegen.
Bei 160° C auf der mittleren Schiene für ca. 1 Stunde backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare10

Polentapie mit Oliven und Rinderfilet

  1. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 30.11.2015 um 12:29 Uhr

    sehr gut!

    Antworten
  2. Cookies
    Cookies kommentierte am 20.09.2015 um 20:17 Uhr

    Schon gespeichert, muss ich probieren

    Antworten
  3. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 03.09.2015 um 09:39 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Senior
    Senior kommentierte am 25.05.2015 um 16:34 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 10.05.2015 um 12:05 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche