Apfel-Strudel-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Teig:

Belag:

Für den Apfel-Strudel-Kuchen die geschälten Äpfel in Scheiben schneiden und sofort mit dem Zitronensaft beträufeln.

Die Zutaten für den Teig miteinander verrühren - es reicht mit dem Schneebesen - und die Apfelstückchen unterheben. Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen.

Die gehackten Walnüsse darüberstreuen Bei 180° ca. 75 Minuten backen. Nach ca. 60 Minuten Backzeit den Zucker und Zimt für den Belag darüberstreuen.

Den Apfel-Strudel-Kuchen servieren.

Tipp

Der Apfel-Strudel-Kuchen schmeckt lauwarm am besten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare12

Apfel-Strudel-Kuchen

  1. monic
    monic kommentierte am 23.11.2015 um 12:08 Uhr

    einen Versuch wert

    Antworten
  2. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 01.10.2015 um 08:24 Uhr

    lauwarm genießen und eine Kugel Vanilleeis dazu :-)

    Antworten
  3. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 26.06.2015 um 19:57 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 18.05.2015 um 09:35 Uhr

    Und dazu einen Löffel voll Vanille-Obers, ...

    Antworten
  5. verenahu
    verenahu kommentierte am 11.02.2015 um 06:17 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche