Amaretti-Torte - Torta di Amaretti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Mürbeteig:

  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 0.25 Teelöffel Backpulver
  • 125 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 3 Eidotter; verklopt
  • 2 EL Milch (Masse anpassen !!)

Füllung:

  • 250 g Harte Amaretti
  • 150 ml Amaretto
  • 50 g Pinienkerne; geröstet (bei dem Vorheizen des Ofens auf dem Blech rösten)

Meringuemasse:

  • 3 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 5 EL Zucker

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Teig

Mehl, Salz und Backpulver in einer Backschüssel vermengen; Butter in Stückchen schneiden, mit dem Mehl leicht verbröseln, bis eine gleichmässig krümelige Menge entsteht; Zucker dazumischen. Eidotter eins nach dem anderen dazugeben, mit einem Schöpfer nur so lange vermengen, bis die Menge zusammenhält. Milch beifügen und kurz zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht durchkneten!

1/2 Stunde abgekühlt stellen.

Auswallen und eine gebutterte Pieform (24 bis 26 cm ø) damit ausbreiten, Boden dicht einstechen.

Ca. 20 min auf der untersten Schiene des auf 200 °C aufgeheizten Ofens blind backen. Während des Backens wiederholt einstechen. Herausnehmen und Herd auf 150 °C einstellen.

Füllung

Die Hälfte der Amaretti grob zerkleinern, auf dem Teigboden gleichmäßig verteilen, die andere Hälfte gleichmässig gleichmäßig verteilen. Mit dem Amaretto beträufeln und die Pinienkerne zwischen den Amaretti streuen.

Meringue

Eiklar mit dem Salz steif aufschlagen, Zucker beigeben und weiterschlagen, bis die Menge glänzt. Menge über die Amaretti Form und glattstreichen (oder ein Muster anbringen).

Ca. 25 min auf der untersten Schiene des auf 150 Grad zurückgeschalteten Ofens backen.

Masse: 1 Torte

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Amaretti-Torte - Torta di Amaretti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche