Die besten Lebkuchen Rezepte

Die besten Lebkuchen Rezepte

Honig, Zimt und duftende Gewürze - nichts schmeckt mehr nach Weihnachten als Lebkuchen. Bauen Sie ein Lebkuchenhaus oder putzen Sie den Weihnachtsbaum mit selbst gemachten Schmuck aus Lebkuchen auf. Ihre Liebsten freuen sich auch sicher über ein großes, selbst gebackenes und verziertes Lebkuchenherz. In vielen Familien gibt es für Lebkuchen ein gut gehütetes Rezept mit speziellen Zutaten. Aber was tun, wenn der Lebkuchenteig festklebt? Soll man beim Teig Ausrollen und Ausstechen mit viel Mehl arbeiten? Wie löst man den Lebkuchen am besten vom Blech? Lebkuchen sind in wenigen Minuten fertig gebacken, aber die klassischen Lebkuchen in Keksform sollten erst einige Zeit lagern, damit sie ihr volles Aroma entwickeln. Diese und weitere hilfreiche Tipps und Tricks helfen Ihnen, damit Ihr Lebkuchen perfekt wird. Lebkuchen ist nicht nur einer der bekanntesten und beliebtesten Weihnachtskekse, sondern Lebkuchengewürz verfeinert auch verschiedenste Gerichte und macht sie zum winterlichen Genuss. Probieren Sie unsere Lebkuchen Rezepte einfach selbst aus!

Wie kann ich die Lebkuchen anders backen?

Lebkuchen muss nicht immer vor dem Backen ausgestochen werden. Es gibt auch Lebkuchenschnitten, Lebkuchenrollen, Lebkuchensoufflé, Lebkuchenwaffeln oder gefüllten Lebkuchen vom Blech. Weitere Tipps und Tricks finden Sie in unseren Back-Videos.

Wie kann man Lebkuchen glasieren?

Kekse und Lebkuchen kann man in vielen verschiedenen Varianten glasieren und verzieren. Die beliebtesten Glasuren finden Sie hier. Von Zuckerglasur, über Punschglasur bis hin zu Schokoladenglasur - es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wie man die perfekte Spritzglasur selbst herstellt, sehen Sie in unserem Spritzglasur-Video. So wird das Verzieren zum Kinderspiel! Für reinen Glanz reicht es, wenn man den ausgestochenen Teig mit Eier bestreicht.

Wo kann man Lebkuchen aufbewahren?

Die richtige Aufbewahrung ist bei einem Lebkuchen sehr wichtig. Deshalb muss man den Lebkuchen trocken, luftdicht und kühl am besten in in einer Blechdose aufbewahren. Optimal ist es, wenn man die Dose mit Pergamentpapier auslegt. Wenn der Lebkuchen hart geworden ist, dann gibt man am besten eine Apfelhälfte in die Dose dazu, so wird er durch die abgegebene Feuchtigkeit wieder weich.

Wie lange hält sich der Lebkuchen?

Bei richtiger Lagerung ist selbstgemachter Lebkuchen gut 1-2 Monate haltbar. Wenn zusätzlichen Trockenfrüchte oder Glasur verarbeitet wurden, ist die Haltbarkeit kürzer.

Neugierig auf weitere Rezeptinspirationen? Dann abonnieren Sie unsere Newsletter und erhalten Sie täglich neue Rezepte!

Die besten Lebkuchen Rezepte

Jetzt am häufigsten gesuchte Lebkuchen Rezepte

Neue Lebkuchen Rezepte & Fotos

Lieblingsrezepte der Redaktion

Zufällig ausgewählte ähnliche Lebkuchen Rezepte

Alle Rezepte zu diesem Thema

Infos, Tipps & Tricks rund um Lebkuchen Rezepte

Artikel und Videos