Lebkuchengewürz

Zutaten

Portionen: 1

  • 7 Kardamomkapseln
  • 6 Gewürznelken
  • 6 Pimentkörner
  • 1 Sternanis
  • 1/2 EL Koriandersamen
  • 1 EL Zimt (gemahlen)
  • 1 TL Muskatblüten (gemahlen)
  • 1/2 EL Ingwer (gemahlen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Lebkuchengewürz zunächst die Kardamomsamen aus den grünen Kapseln lösen. Zusammen mit den Gewürznelken, den Pimentkörnern, den Koriandersamen und dem Sternanis in einer Pfanne trocken rösten bis sie duften.
  2. Mit den restlichen Gewürzen zu einem feinen Pulver mörsern oder mixen. Das Lebkuchengewürz bis zur Verwendung in einem gut verschließbaren Glas aufbewahren.
  3. Hier finden Sie das Video zu diesem Rezept.

Tipp

Das Lebkuchengewürz kann nicht nur für Lebkuchen, sondern auch zum Verfeinern von weihnachtlichen Gerichten verwendet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 17258
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Lebkuchengewürz

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Lebkuchengewürz

  1. Bachl
    Bachl kommentierte am 15.11.2019 um 19:52 Uhr

    Ich habe schon viele Lebkuchengewürze ausprobierte und bis auf eines hat mich keines überzeugen können. Am Viktor-Adler-Markt im Wiener 10. Bezirk bin ich fündig geworden und kaufe es schon jahrelang dort. Es ist sehr ausgiebig und vielseitig zu verwenden. Auch in meinen Cappuccino ind in heißer Schokolade ist eine Prise davon ein Gedicht.

    Antworten
  2. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 16.12.2016 um 22:40 Uhr

    Es gibt zwar Lebkuchengewürz zu kaufen, aber schon der Duft beim Anrösten der Gewürze ist ein Genuss für sich! Die Arbeit lohnt sich auf jeden Fall!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lebkuchengewürz