Eiweißglasur mit Schokolade

Zutaten

  • 30 g Eiklar (pasteurisiert, entspricht 1 Eiklar)
  • ca. 200 g Staubzucker (fein gesiebt)
  • 1 cl Rum (38%)
  • 60 g Schokolade (helle oder dunkle Schokolade oder Kuvertüre)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Weihnachtsbäckerei aus Österreich

Zubereitung

  1. Für die Eiweißglasur mit Schokolade die Schokolade über einem Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Eiklar mit Zucker aufschlagen, bis die Masse ganz fest und schaumig ist.
  2. Rum und geschmolzene Schokolade unterrühren. Die Eiweißglasur mit Schokolade eignet sich für gefüllte und ungefüllte Mürbteigkekse, Spritzgebäck und Lebkuchen.

Tipp

Wer die Glasur dünnflüssiger möchte, kann 1 bis 2 cl Wasser oder Rum beimengen. Wenn Sie die Glasur ein wenig erwärmen, wird sie feinporiger und geschmeidiger.

  • Anzahl Zugriffe: 9510
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Eiweißglasur mit Schokolade

  1. Andrea Tesch
    Andrea Tesch kommentierte am 24.03.2016 um 02:43 Uhr

    Die muß ich probieren‼️ Bin gespannt ob die so geil ist wie die die ich immer kaufe denn die knackt auch etwas wie wenn eine Zuckerglasur dabei wäre❣ Spitze‼️ Muß ich bald probieren❣❣

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 26.10.2015 um 16:13 Uhr

    gut

    Antworten
  3. littlemisscurious149
    littlemisscurious149 kommentierte am 21.04.2015 um 23:40 Uhr

    Mit der Kaffeglasur sicher ein Hit für die nächsten Kekse :)

    Antworten
  4. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 20.11.2014 um 12:18 Uhr

    WIRD PROBIERT

    Antworten
  5. Hades
    Hades kommentierte am 17.11.2013 um 21:22 Uhr

    hat das schon jemand probiert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Eiweißglasur mit Schokolade