Lebkuchensoufflé

Zutaten

Für den Orangen-Zitronensalat:

Für das Lebkuchensoufflé:

  • Keramikförmchen (Durchmesser 9,5 cm, Höhe 4 cm, eingebuttert und mit Gelbzucker bestreut)
  • 100 ml Milch
  • 80 g Wiener Gelbzucker
  • 1 TL Kakaopulver
  • 200 g Bitterkuvertüre (klein gehackt)
  • 6 Eier
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 2 EL Mehl
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Powered by Wiener Zucker

Zubereitung

  1. Für den Orangen-Zitronensalat die Orangen und Zitronen von der Schale befreien und Filets herausschneiden.
  2. Den Gelbzucker in einer Pfanne schmelzen und mit dem Orangensaft ablöschen. Danach die restlichen Zutaten hinzugeben und 2 Minuten leicht köcheln lassen.
  3. Die Orangen- und Zitronenfilets hinzugeben und nochmals ca. 1 Minute leicht köcheln lassen. Gewürze entfernen und beiseite stellen.
  4. Für das Soufflé, Milch, die Hälfte des Braunzuckers mit dem Kakao aufkochen und die Schokolade einlaufen lassen und schmelzen lassen. Danach in einen Schneekesssel umleeren.
  5. Eier trennen und die Eidotter, das Lebkuchengewürz und das Mehl in die Schokoladenmasse rühren. Eiklar mit der restlichen Hälfte des Gelbzucker zu Schnee schlagen und unter die Masse haben.
  6. Die Förmchen bis 1 cm unter dem Rand befüllen und 20 Minuten im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C backen und mit dem Orangen-Zitronensalat servieren.

Tipp

Zum Lebkuchensoufflé passt statt dem Orangen-Zitronensalat z. B. auch ein selbst gemachter Zwetschkenröster.

  • Anzahl Zugriffe: 238
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Lebkuchensoufflé

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lebkuchensoufflé

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen