Punschglasur

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Punschglasur langsam Wasser und Rum in den gesiebten Staubzucker rühren, bis sich eine geschmeidig-flüssige Masse bildet. Dann mit natürlicher Farbe wie Himbeersirup oder mit Lebensmittelfarbe dem gewünschten Rosaton annähern. Gehen Sie dabei langsam vor, es ist einfacher die Farbe zu verstärken, als sie wieder heller zu machen.

Tipp

Diese Punschglasur eignet sich besonders zum Glasieren von Keksen oder Klassikern wie dem Punschwürfel!

Was denken Sie über das Rezept?
25 9 1

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare31

Punschglasur

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 22.05.2015 um 15:27 Uhr

    Auch für Punschkrapferl geeignet

    Antworten
  2. Energieplatz
    Energieplatz kommentierte am 18.12.2016 um 11:08 Uhr

    Was bitte mache ich falsch, wenn die Glasur nicht fest wird, sie bleibt klebrig obwohl ich mich genau an die Zutaten halte? Sollte man über Dampf rühren und wie lange?

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 19.12.2016 um 15:09 Uhr

      Liebe Energieplatz, vielleicht hilft es, mehr Staubzucker und weniger Wasser bzw. Rum zu verwenden. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
    • Energieplatz
      Energieplatz kommentierte am 19.12.2016 um 19:59 Uhr

      DANKE, ich werde es nach diesem Tipp nochmals versuchen, man soll nie aufgeben:)

      Antworten
  3. cp611
    cp611 kommentierte am 17.06.2016 um 09:39 Uhr

    Was ist denn mein Fehler, denn sie abläuft - sie ist am Anfang schön fest und dann läuft alles runter...

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche