Erdäpfelcurry

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Erdäpfelcurry den Zwiebel klein würfeln und in einer großen Pfanne in Olivenöl anbraten. Die Chilischote klein schneiden und dazugeben. Die Erdäpfel schälen, in kleine Stücke schneiden und mit anbraten.
  2. Die Kichererbsen inklusive Saft dazugeben und noch eine Dose voll Wasser hinzufügen. Das daumengroße Ingwerstück kleinschneiden und dazugeben. Die restlichen Gewürze und Suppenpulver gut einrühren und die Kokosmilch dazugeben.
  3. Aufkochen lassen und auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Erdäpfel bissfest sind. Die Zucchini und den Feta kleinschneiden. Für die letzten zehn Minuten die Zucchini und den Feta mitkochen lassen. Das Erdäpfelcurry servieren.

Tipp

Wer möchte, kann auch noch klein geschnittene Debreziner oder Frankfurter Würstel zum Erdäpfelcurry geben.

  • Anzahl Zugriffe: 4563
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Erdäpfelcurry

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Erdäpfelcurry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdäpfelcurry