Farbenpracht & Geschmack

Blaue Erdäpfel

Erdäpfelsalat muss nicht immer gelb sein! Er könnte auch leuchtend violett oder burgunderfarben sein. Bei den Waldviertler erpfi-Bauern gibt es eine verlockende Vielzahl an außergewöhnlichen Erdäpfeln.

Den Eindruck den Sie bei Ihrer Familie, Freunden oder Bekannten mit blaugefärbtem Püree, Salat oder Chips hinterlassen werden, ist enorm.


Nähere Infos dazu finden Sie bei www.erpfi.at

Autor: Maria Tutschek-Landauer

Ähnliches zum Thema

6 Kommentare „Blaue Erdäpfel “

  1. solo
    solo — 7.3.2016 um 16:51 Uhr

    Geschmacklich ist fast kein Unterschied. Aber Bratkartoffeln mit lila Kartoffeln dabei schauen super aus.

  2. xisi
    xisi — 10.8.2015 um 02:49 Uhr

    Es gibt blaue Chips auch schon

  3. Elli1963
    Elli1963 — 27.5.2015 um 21:09 Uhr

    ich habe einmal bunten Salat aus roten, gelben und blauen Kartoffeln gegessen, bei geschlossenen Augen war kein Unterschied zu schmecken,

  4. kicky87
    kicky87 — 3.2.2015 um 12:17 Uhr

    Wie sieht es mit dem Geschmack aus?

    • Hobbykoch21
      Hobbykoch21 — 17.5.2015 um 20:40 Uhr

      blaue Kartoffeln schmecken so wie gelbe, hab sie letztes Jahr im Kindergarten gepflanzt und dann verkostet, war natürlich ein Hit für die Kids

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.